PR Zentrum
PR Zentrum
Die besten der Welt in der Metallzerspanung
da wir gemeinsame Werte schaffen.
[Spanleitstufe "FP"] Neue Spanleitstufe für das Schlichten von Stahl
2020.11.05
47

 

KORLOY führ die Spanleitstufe "FP" für das Schlichten von Stahl ein. Speziell die Bearbeitung von kohlenstoffarmen Stählen stellt große Herausforderungen an die Spankontrolle zur Erzielung optimaler Oberflächengüten.


Kohlenstoffarme Stähle, die häufig in der Automobilindustrie und im Maschinenbau verwendet werden, neigen zur Bildung von Fließspan, was sich negativ auf das Bearbeitungsergebnis auswirken kann. Fließspäne können nicht nur die Oberflächengüte durch Kratzer verschlechtern, sondern auch die Prozesssicherheit massiv beeinträchtigen, falls sich der Span um das Werkstück und/oder das Werkzeug wickelt. Speziell bei der Innenbearbeitung oder beim Einsatz von Drehautomaten ist daher eine hervorragende Spankontrolle notwendig.


Das dreidimensionale Design der Spanleitstufe "FP" mit der halbkreisförmigen Auswölbung ermöglicht auch beim Schlichten eine ideale Spankontrolle.Dank der konkaven Form der Spanleitstufe und der seitlichen Auswölbung an der Freifläche kann die Bildung von Fließspänen selbst beim Rückwärtsdrehen oder Zustellungen kleiner dem Eckenradius verhindert werden. 
Die scharfe Schneidkante reduziert die Schnittlast, was weniger Vibrationen und somit verbesserte Oberflächengüten erzeugt.


Die Spanleitstufe "FP" ist in Kombinationen mit verschiedenen Schneidstoffen wie Cermet (beschichtet/unbeschichtet) und Hartmetall (PVD-/CVD-beschichtet) erhältlich, was den Anwendungsbereich sogar auf Wertkstoffe wie legierten Stahl und rostfreie Stähle erweitert.


Unser Entwicklungskonzept für höchste Produktivität und  verbesserte Prozesssicherheit machen die Spanleitstufe "FP" zur besten Lösung für das Schlichten von Stahl für unsere Kunden!

이메일무단수집거부
본 웹사이트에 게시된 이메일 주소가 전자우편 수집 프로그램이나
그 밖의 기술적 장치를 이용한 무단으로 수집되는 것을 거부하며,
이를 위반 시 정보통신망법에 의해 형사처벌 됨을 유념하시기 바랍니다.
게시일 : 2018년 2월 26일